Der perfekte Antrag mit einem Verlobungsring von Furrer-Jacot

Der Heiratsantrag ist für viele ein ganz großes Ereignis im Leben, wenn nicht gar eins der Wichtigsten. Die Meisten planen einen Heiratsantrag sehr gründlich, ja, man könnte meinen, dass manche Männer fast mehr Energie und Ideen in einen Heiratsantrag oder die Verlobung stecken als in die Hochzeitsvorbereitungen.

Außer tollen Ideen und einem romantischen Ort, gehört noch was alles zu einem Antrag? Am wichtigsten sind die Verlobungsringe. Es gibt wohl niemanden, der auf Verlobungsringe verzichten würde. Der Moment, in dem man sich die Ringe beim Antrag ansteckt, ist doch sicherlich eines der Glücklichsten überhaupt.

Damit der Antrag perfekt wird, muss man die richtigen Verlobungsringe aussuchen. Die Ringe solle zu einem passen und die Gefühle und die Liebe zueinander wiederspiegeln, denn schließlich soll eine Verlobung ein perfekter Meilenstein im Leben sein.

Bei Furrer Jacot gibt es auf der Website einen Ringerater, bei dem man kurze Fragen beantworten kann und danach Empfehlungen für Verlobungsringe bekommt. Natürlich kann man sich alle Verlobungsringe auch in der Kollektion Glamoureux direkt ansehen und vergleichen. Ob mit oder ohne Diamanten, bleibt ihrem Geschmack überlassen. Allerdings wird bei Verlobungsringen eher Wert darauf gelegt, dass sie mit Diamanten versehen sind, als bei Eheringen.