Lucas Ruppli

Chefdesigner Furrer Jacot

Auszeichnungen

2006
Der Furrer-Jacot Chefdesigner Lucas Ruppli ist einer der Gewinner des renommierten Diamonds International Awards. Mit einem Armband in Rotgold, kombiniert mit Onyx und insgesamt 1'801 Diamanten, mit einem Totalgewicht von 37.87 Karat konnte er die internationale Jury überzeugen. Der von der Diamond Trading Company (DTC), weltgrösster Anbieter von Diamanten und Mitglied der De Beers Gruppe, weltweit ausgeschriebene Design-Wettbewerb stand unter dem Motto "Diamanten: Wunder der Natur".

2017
Im Juni 2017 holte Lucas Ruppli den ersten Preis bei der Couture in Las Vegas in der Kategorie "men's collection" mit dem Herrenmodell „Snakebone“ der neuen Trauringkollektion.
Im Juli 2017 gewann er den ersten Preis bei den 25th Retail Jeweller UK Jewellery Awards in der Kategorie "Bridal collection" mit den Verlobungsringen aus der Kollektion Lucienne.